Kabarett im Gleisdrei

Eintrittskarten

Termine 2019

DO 07.11.2019  Anka Zink „ Wo pin ich. Comedy 4.1 “

VVK 19€ AK 21€ Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

„Wo pin ich“ ist der zweite Wurf von Anka Zink zum Thema Mensch und Medien. Sie reflektiert
das Leben im Netz.

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

DO 12.12.2019  Serhat Dogan „ Glücklicher Türke aus Bodenhaltung “

VVK 20€ AK 22€ Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Der deutsch-türkische Kulturclash mit Lachgarantie. In einem wahren Gagfeuerwerk berichtet
Serhat über seine Probleme in Deutschland seinen türkischen Mann zu stehen.

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

Termine 2020

DO 23.01.2020 Moritz Netenjakob „ Das Ufo parkt falsch “

VVK 20€ AK 22€ Einlass: 19:15 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Der Grimmepreisträger und Bestseller-Autor präsentiert seinen perfekten Mix aus brüllend
komischen Beobachtungen, verrückten Einfällen und liebenswerten Figuren.

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

DI 11.02.2020 Jürgen Becker „Neues Programm“ Vorpremiere

VVK 22 € AK 24 € Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

A U S V E R K A U F T   !!  ( Warteliste möglich )

DO 05.03.2020 Konrad Beikircher „ 400 Jahre Beikircher “

VVK 22€ AK 24€ Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Er feiert die rheinische Seele. Beikirchers Herzstücke aus seinen gefühlten 400 Jahre
als Kleinkünstler

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

DO 04.06.2020  Kai Magnus Sting   „Neues Programm“ Vorpremiere

VVK 19€ AK 21€ Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

DO 01.10.2020 Thekentratsch Neues Programm „Feste drücken“

VVK 20€  AK 22€  Einlass: 19:00 Uhr   Beginn 20:00 Uhr

Vorbestellung von Karten ab sofort möglich

Eintrittskarten können an folgenden Stellen erworben / bestellt / reserviert werden:

  1. Mail an gleisdrei-kabarett@t-online.de
  2. Mobil 0177 85 82 220 oder  Festnetz 0203-76 71 10  Günter Thiel
  3. Im „Gleis drei“ täglich ab 16:00 Uhr (siehe gleisdrei.de),Tel. 0203 -738 50 280 nach Vorbestellung.

Bisherige Kabarettveranstaltungen im Gleis drei

DO 11.04.2019  Robert Griess mit seinem neuen Programm „Hauptsache es knallt!“

DO 28.03.2019  Serhat Dogan mit dem Programm  „Kückück – ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold“

DO 14.02.2019  Jürgen Becker mit dem Programm „Volksbegehren“

FR 18.01.2019  Özgür Cebe mit dem Programm „plaCEBEeffekt“

DO 13.12.2018  Thekentratsch mit dem Programm „So jung kommen wir nie mehr zusammen“

Fr. 05.10.2018 Barbara Ruscher mit dem neuen Programm „Ruscher hat Vorfahrt“ (Vorpremiere)

 FR 13.4.2018  Anka Zink mit dem Programm „Leben in vollen Zügen“

FR 19.1.2018  Moritz Netenjakob mit seinem Best off Programm „Netenjakob spielt, liest und singt Netenjakob“

Freitag, 24.11.2017 das Duo „Thekentratsch“ aus Dinslaken mit dem Programm „Deine Gene braucht kein Mensch“.

 

Freitag, 6.10.2017  Robert Griess aus Köln mit seinem Programm „Ich glaub es hackt“

20.1.2017 Özgür Cebe mit dem Programm „Born in the BRD“